Neben der Mitgliederversammlung gehören zur Organisationsstruktur der Deutschen Bunsen-Gesellschaft:

Dazu gehören zum DBG-Netzwerk die Arbeitsgemeinschaften, die Vertrauensdozenten und die Ansprechpartner aus der Industrie.   


Vorstand

Der ehrenamtliche Vorstand der DBG besteht aus der/dem Ersten Vorsitzenden, der/dem Zweiten Vorsitzenden und der/dem Schatzmeister/in und wird von der Mitgliederversammlung für insgesamt vier Jahre gewählt.

 

 

ERSTER VORSITZENDER

Dr. Uwe Nickel
HCS Group GmbH
Edmund-Rumpler-Str. 6
60549 Frankfurt
vorsitz(at)bunsen.de

Tel.: +49 (69) 69 5386 114
ZWEITER VORSITZENDER

Prof. Dr. Jürgen Janek
Justus-Liebig-Universität Gießen
Physikalisch-Chemisches Institut

Tel.: +49 0641-9934501
SCHATZMEISTER

Dr. Ulrich Ott
Dorfstr. 4
8835 Feusisberg
Schweiz

Tel.: +49 (151) 62905151

Eine Liste der Ersten Vorsitzenden der Bunsen-Gesellschaft seit ihrer Gründung im Jahre 1894 finden Sie hier

Ständiger Ausschuss

Der Ständige Ausschuss (StA) besteht aus dem Vorstand und 8 bis 15 Beisitzern und wird von der Mitgliederversammlung für zwei Jahre gewählt. Seine Hauptaufgaben sind:

  • Vorschlag neuer Mitglieder des StAs
  • Beratung des Vorstands
  • Vorschlag von Kandidaten/Kandidatinnen für Ehrenvorsitzende auf Lebenszeit
  • Ernennung von Ehrenmitgliedern und Aussprechen von Ehrungen
Prof. Dr. Jürgen Fleig
Wien
Dr. Jürgen Gieshoff
Hanau
Prof. Dr. Andreas Köhn
Stuttgart
Prof. Dr. Ralf Ludwig
Rostock
Dr.-Ing. Phenwisa Niyamakom
Leverkusen
Dr. Thorsten Ochs
Stuttgart
Prof. Dr. Ruth Signorell
Zürich
Dr. Dipl.-Chem. Arne Thaler
Burgkirchen
Prof. Dr. Karl-Michael Weitzel
Wien
 
 
 

Studienkommission

Die Aufgabe der Studienkommission ist die gegenseitige Information, Abstimmung und Weiterentwicklung der Physikalischen Chemie in der Lehre an den Universitäten und Hochschulen. Dies führt sie, wenn opportun, in Abstimmung mit den entsprechenden Gremien anderer Fachgesellschaften durch. Hierzu gehört die Entwicklung eines Fächerkanons und Mindestanforderung im Bereich der Physikalischen Chemie für Bachelor- und Masterstudiengänge. Weiterhin erarbeitet sie Vorschläge für die Positionierung der Bunsen-Gesellschaft zu hochschulpolitischen Fragenstellungen.

Zusammensetzung:

• Prof. Dr. Rudolf Holze (TU Chemnitz) (Vorsitz)

• Prof. Dr. Thorsten Daubenfeld (Hochschule Idstein)

• Prof. Dr. Benjamin Dietzek (Uni Jena)

• Dr. Holger Egger (Ludwigshafen)

• Prof. Dr. Gregor Jung (Universität des Saarlandes)

• Prof. Dr. Christian Ochsenfeld (LMU München)

• Prof. Dr. Sebastian Schlücker (Uni Duisburg-Essen)

• André Wolf (TU Dresden)

Themenkommission

Die Themenkommission initiiert und evaluiert Vorschläge für Veranstaltungen, die von der Bunsen-Gesellschaft getragen werden. Sie schlägt Themen für die Bunsentagung vor und entscheidet über die Durchführung von Veranstaltungen. Vorsitzender der Themenkommission ist Herr Professor Karl-Michael Weitzel, Marburg.

Zusammensetzung:

• Prof. Dr. Götz Eckold (Georg-August-Universität Göttingen)

• Dr. Christoph Eisenhardt (Roche Diabetes Care GmbH)

• Prof. Dr. Thomas Hellweg (Universität Bielefeld)

• Prof. Dr. Manfred Kappes (Karlsruher Institut für Technologie)

• Prof. Dr. Regine von Klitzing (TU Berlin)

• Prof. Dr. Willem M. Klopper (Karlsruher Institut für Technologie)

• Dr. Bernd Reck (BASF SE)

• Prof. Dr. Reinhard Schomäcker (TU Berlin)

• Dr. Wolfgang Wachter (Deutsche Forschungsgemeinschaft)

• Prof. Dr. Karl-Michael Weitzel (Philipps-Universität Marburg) (Vorsitz)

DBG Geschäftsstelle

Die Tagesgeschäfte der Deutschen Bunsen-Gesellschaft wird von dem (r) Geschäftsführer (in) in Abstimmung mit dem Vorstand geleitet.

Die Geschäftsstelle ist Montag bis Freitag vormittags besetzt.

 

Besucheradresse

Varrentrappstr. 40-42
60486 Frankfurt am Main

Postanschrift

Postfach 90 04 40
60444 Frankfurt am Main

Geschäftsführung

Dr. Susanne Kühner

Tel.: +49 (069) 7917-362
Fax: +49 (069) 7917-1362
Email 

Mitgliederverwaltung/ Assistenz

Karen Saes

Tel.: +49 (069) 7917-363
Fax: +49 (069) 7917-1363
Email